Online-Buchung
Dorint Am Goethepark Weimar
Dorint Am Goethepark Weimar
Dorint Am Goethepark Weimar
Dorint Am Goethepark Weimar
Dorint Am Goethepark Weimar
Dorint Am Goethepark Weimar
Beethovenplatz 1-2
99423 Weimar
Reservierungsabteilung:
Frau Nadin Zernitz
reservierung.weimar(at)dorint.com

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir mit unserem Hygiene- und Sicherheitskonzept „StaySafe by Dorint” den strengen Auflagen der Behörden Folge leisten, um unseren Beitrag zu erbringen, Ihren Aufenthalt vor allem sicher und angenehm zu gestalten. Gerne erläutert Ihnen Jörg T. Böckeler, COO der DHI - Dorint Hospitality & Innovation GmbH, in diesem kurzen Video das „StaySafe by Dorint” Konzept: » ZUM VIDEO


Zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2 bzw. Covid-19) werden von jedem Bundesland und jeder Stadt bzw. Gemeinde mit Blick auf die jeweils aktuelle Gefahrenlage “auf Sicht“ und damit in unregelmäßigen und unvorhersehbaren Abstand Anordnungen zur Durchsetzung einer Kontaktreduzierung erlassen, die ein Verbot von hoteltypische Haupt- oder Nebenleistungen beinhalten können. Aufgrund dieser unsicheren und intransparenten Rechtslage bitten wir um Verständnis, dass wir unser Angebot an hoteltypischen Haupt- und Nebenleistungen mitunter kurzfristig der Rechtslagen anpassen und daher ggf. beschränken müssen.


Bitte beachten Sie auch die jeweils aktuellen Landesverordnungen, welche Sie » hier finden.


  • Gastronomie:
  • Das Restaurant und die Bar sind ab 17.00 Uhr geöffnet, zwischen 18.00 und 21.00 Uhr bietet die Küche eine kleine, aber feine Karte.
  • Wellness-, Spa-, Fitnessbereich:
    • Der Ginkgo SPA wird am 17. September mit einem angepassten Hygienekonzept wieder eröffnet. Die Öffnungszeiten sind: Fitness 07.00 – 22.00 Uhr, Saunalandschaft 15.00 – 21.00 Uhr. Der Zugang wird über die Hotelrezeption geregelt.

  • Mund-/Nasen Maske:

    • Das Tragen einer Mund -Nasen -Bedeckung ist in den öffentlichen Innenbereichen von Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben erforderlich, insbesondere in öffentlichen zugänglichen Gängen, Fluren, Räumen, Fahrstühlen usw. Diese Pflicht zum Tragen einer Mund -Nasen -Bedeckung gilt für Kunden und Verkaufspersonal sowie für die Servicemitarbeiter/innen. Dies gilt nicht für am Tisch sitzende Restaurantgäste. Etwas anderes gilt auch für Personal an den Rezeptionen der Beherbergungsbetriebe, falls diese durch eine Schutzwand (z. B. Plexiglasscheibe) abgeschirmt sind.


Zusätzliche Informationen zu Lockerungen oder Einschränkungen bei Reisen in die einzelnen Bundesländer finden Sie als praktische Übersicht auch unter https://tourismus-wegweiser.de/: